Ach Ostern 2015.

Gab es doch tatsächlich ein großes Ostergeschenk in Form eines Bikes. Natürlich spielte das Wetter nicht mit, aber als der Himmel ein paar Stunden dann doch freundlicher aussah musste wir raus. Und gleich die Heimstrecke abradeln.

IMG_0012_2

Herrlich.

Bis zum ersten wirklich “großen Hügel” denn wir sonst einfach so hoch laufen. Bike, höchster Gang, kein so einfaches Unterfangen. Dennoch gepackt … Beim nächsten mal machen wir es doch anders, aber eine Erfahrung war es wert. Auch interessant: unter Last nicht unbedingt den Zahnkranz wechseln, die Kette mag das nicht. Wenn wir schon dabei sind, ich mag auch keine Schotterstrecken.

Aber sonst, schöne Fahrt. 🙂