Aus. Schluss. Ende. oder?

21

Lehne mich mal sehr weit aus dem Fenster und behaupte:

Das war letzter 21 Km Lauf für dieses Jahr. 2016 geht es fröhlich weiter.”

Wobei ich mich gut kenne, wenn es wieder zuschlägt muss will ich wieder raus, und 10 KM sind dann zu wenig. 😉


ps: im Vergleich zum 1 Mal gab es danach keine Beschwerden mit den Füßen.

Ich befolgte einfach den Tipp von Thorsten Firlus und nahm 500 ml Tomatenmark mit auf die Strecke. Vorher mit Wasser ein wenig verdünnt, leicht nachgesalzen, trank ich es schluckweise nach fast jedem Kilometer. Zusätzlich dazu gab es 2 kleine Powerriegel (nach 7, bzw 14 Kilometer) und unterm Strich *zack* 5 Minuten schneller gelaufen.

Leave a Reply