Na, auch Brustgurtträger?

Als ich Anfang des Jahres anfing regelmäßig zu laufen, hörte ich öfters die Frage: “aber sicher mit Bauchgurt Brustgurt?” Nein! Ich war froh wenn meine Lunge nicht nach 1 KM “Gute Nacht” sagt und kollabiert, da wollte ich erst gar nicht wissen wie mein Puls dabei aussieht … Darum entschied ich mich auch für eine GPS-Uhr ohne Pulsmessung. Es wurde eine Garmin Forerunner 10.

Mit der Zeit stellte ich beruhigt fest, die Lunge funktioniert auch ganz gut nach 5 KM, oder 10 KM, und der Puls macht auch keine große Zicken. Warum dann nicht eine weitere GPS-Uhr kaufen, nur diesmal mit Brustgurt.

Einen Besuch im lokalen Runnerspoint später, inklusive intensive Beratung, trage ich nun auch einen, zusammen mit einem Modell von Garmin. Garmin Forerunner 610 und was soll ich euch sagen, der Puls ist doch nicht so dramatisch wie erhofft. 😉

Leave a Reply